Aktuelles

Ostercamp 2018

 

Wie bereits schon in 2017 wollen wir auch in diesem Jahr in der zweiten Osterferien Woche vom 03. - 06. April mit unserem Ostercamp starten!

Hier geht es zur 

- Ausschreibung

- Anmeldung

 

 

Tennis goes school!! 

Die Kooperation zwischen dem Tennisverein Rot-Weiß Jülich und der Sekundarschule geht nun unter der Leitung von Thomas Gronimus in das zweite Jahr.

Die 140 Kinder der Jahrgangsstufe 5 erhalten im Rahmen des Sportunterrichts über einen Zeitraum von sechs Wochen die Möglichkeit, den Tennissport näher kennen zu lernen. Die Sportlehrer der Sekundarschule absolvierten am 11. März 2015 eine schulinterne Fortbildung, in welcher Thomas Gronimus sein Tenniskonzept für den Schulsport erläuterte. „Im Sportunterricht geht es vor allem darum, den Kindern in stark vereinfachter Art und Weise die Grundtechniken des Tennissports zu vermitteln“, so Gronimus. In vielfältigen, unterschiedlichen Spielformen müssen zunächst die koordinativen Fähigkeiten der Kinder geschult werden. Diese bilden die Basis, bevor die Kinder erst später an das „richtige“ Tennis spielen heran geführt werden. Durch diese Herangehensweise ist ein qualifizierter Unterricht auch für die Sportlehrer möglich, die nur über wenig Erfahrung mit dem Tennissport verfügen.

 

 

 

Die Schule verfügt bereits über 12 Tennisschläger in verschiedenen Größen und Kleinfeldnetze, sechs weitere Schläger sind bestellt. Gespielt wird mit druckreduzierten, größeren Bällen, wodurch das Spiel langsamer wird und somit leichter zu erlernen ist. Durch diese Vereinfachung nimmt die Freude der Kinder am Tennis spielen durch schnelle Erfolgserlebnisse von Stunde zu Stunde zu.

Am Freitag, den 08. Mai 2015 findet der zweite Tennistag für die Kinder der Jahrgangsstufe 5 auf der Platzanlage von Rot-Weiß am Stadionweg statt. Der Trainer wird auch in diesem Jahr dabei von vielen ehrenamtlichen Helfern des Vereins unterstützt, ohne die diese organisatorische Herausforderung nicht zu bewältigen wäre. Neben vielen verschiedenen Spielstationen für alle Kinder wird es auch in ein Kleinfeld-Turnier für die Profis geben. „ Es würde uns natürlich sehr freuen, wenn die Kinder am Tennissport  Spaß hätten und sich später auch im Verein engagieren würden“, so Frank Büllersbach, Jugendwart von Rot-Weiß Jülich. Für tennisbegeisterte Kinder bietet der Verein im Anschluss an den Tennistag eine Tennis-AG bis zu den Sommerferien an, in welcher die in der Schule erworbenen Grundfertigkeiten weiter ausgebaut werden. Interessierte Eltern, Verwandte und Freunde des Tennissports sind am Tennistag ganz herzlich Willkommen.